Isolation Compression Squeeze Übung

  • Erektion: 100%
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Intensität: Hoch
  • Verletzungsgefahr: Hoch

Isolation Compression Squeeze zur vergrößert oder verbessert: , , , .

Video

Video Iso Compression Squeeze | Übung zum Penis verdicken

Experten-Tipp

Vielleicht haben Sie Schwierigkeiten ihren Penis maximal zu erigieren oder die Erektion während der Übung aufrechtzuerhalten? Bei diesem Training mit erigierten Penis ist vorsichtig geboten, denn ein zu starker Druck kann schnell zu Schädigungen der Gefäße, Zerrungen, Risse oder Blutergüsse führen. Sie bevorzugen eine schonendere Technik zum Penis verdicken?

Das leicht anzuwendende System zum Penis verdicken ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten hervorragend geeignet. Dieser medizinische Gurt-Expander von bringt Ihnen fast unbemerkt dauerhaftes und schenkt mehrere Zentimeter mehr Penisdicke und Penislänge. Diese sichere Alternative können Sie ohne Bedenken anwenden und erzielt fantastische Ergebnisse.

Isolation Compression Squeeze ist eine sehr effektive Übung zum steifen Penis verdicken. Sie sollte jedoch erst nach den Anfänger wie z. B. durchgeführt werden. Bei dieser Technik wird ein sehr starker Druck auf den oberen Penis ausgeübt. Der Blutfluss im Penis wird bei dieser extrem eingeschränkt und das Gewebe wird über den normalen Aufrichtungszustand hinaus erweitert.

Bei mehrmaliger Anwendung löst diese natürliche Methode zum erigierten Penis verdicken eine Schritt für Schritt Dehnung der Schwellkörper aus. Im Ergebnis bekommen Sie mehr Penisumfang und mehr Penisdurchmesser. Für diese Technik zum Penis dicker machen müssen Sie mit der vertraut sein, da dies Hauptbestandteil des Trainings ist.

Hier ein einfacheres Prinzip zum Penis verdicken.

Übung zum steifen Penis verdicken Anleitung

Bevor Sie mit dem steifen Penis verdicken beginnen, erigieren Sie ihren Penis zu 100 Prozent. Bilden Sie aus Zeigefinger und Daumen ein OK-Zeichen und umgreifen Sie den Penisschaft weiter hinten, Richtung .

Dabei ist es Ihre Entscheidung, den Daumen oberhalb, unterhalb oder seitlich an den Penisschaft anzulegen. Kegeln Sie dann soviel Blut wie möglich in den Penis. Bilden Sie nun auch mit der anderen Hand ein OK-Zeichen und umfassen Sie den Griff direkt hinter der Eichel.

Bewegen Sie nun unter Druck beide Hände, in Richtung Penismitte, aufeinander zu. Versuchen Sie dabei, dass beide Hände zusammenkommen. Erfahrungsgemäß stoppt man 4-5 cm vor Berührung der Hände, da die Kompression dort am größten ist.

Haben Sie den optimalen Druck zum Penis verdicken aufgebaut, behalten Sie den Griff für 30-60 Sekunden bei. Danach wiederholen Sie die Übung wieder von vorne.

Kegeln Sie während der Übung weiter, da so vermehrt Blut in den Penis gepumpt wird, die (Ligamente) besser gedehnt werden und Sie die besser aufrecht erhalten können.

Diese Alternative verdickt den Penis im erigierten und schlaffen Zustand.

Vorherige Seite
Nächste Seite